Aktuelles

Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen. Termine für Selbsthilfegruppen, Fortbildungen finden Sie auf den entsprechenden Unterseiten.

Plätze frei in der Gruppe Dienstag 14 Uhr 30!

Für Frauen ab 22 Jahren mit Binge-Eating-Disorder, Magersucht oder Bulimie...siehe dazu auch "Gruppentermine",

 

Neu: für AOK-Mitglieder kostenlose Beratungen im Rahmen des AOK-Junior-Programms zur Früherkennung von Essstörungen

AOK-Nordost, die Macher der App"Elamie" und wir haben uns an einen Tisch gesetzt, um ein Programm zur Früherkennung von Essstörungen zu entwickeln. Was das bedeutet, lesen Sie hier....

Infos der AOK finden Sie hier und hier

Infos zur App "Elamie" finden Sie hier und hier.

Einen Artikel der KV lesen Sie hier.

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?

Spenden mit boost

Kaufen Sie ganz normal , wie gewohnt in Ihrem Online-Shop z.B. Amazon oder 500 andere Shops ) über www.boost-project.com ein. Die Shops, bei denen Sie einkaufen, zahlen für Ihren Einkauf anteilig eine Spende, ohne dass sich Ihr Kaufpreis erhöht. Sie können bestimmen, dass diese Spende an Dick & Dünn e.V. gehen soll, wenn Sie uns als "Charitiy" angeben.

Also, einfach wie gewohnt Shoppen und dabei Gutes tun!

Spenden über gooding

Beim Einkaufen Gutes tun - ohne Mehrkosten:

Online-Shop auswählen, wähle einen guten Zweck (in diesem Falle uns :-)), einkaufen wie immer, und wir bekommen eine Prämie

www.gooding.de

Gooding

Spenden mit benefind

Sie benutzen die Suchmaschine www.benefind.de.Jeder zweite Klick ist eine Spende an uns, wenn Sie uns als Projekt auswählen.

Spenden über betterplace.org

Online-Umfrage der Universitätsklinik Jena

Im Rahmen einer wissenschaftlichen Studie des Universitätsklinikums Jena würden wir euch gerne zu eurer Sichtweise und euren Erfahrung mit Informationen, Prävention, Nachsorge und Beratung bei Essstörungen befragen. Diese Umfrage ist für betroffene Personen sowie Angehörige und nahestehende Personen gedacht. 

Zur Umfrage geht es hier

Aufklärung und Prävention gegen Essstörungen auf Augenhöhe

www.ninette.berlin

Interaktive Onlineplattform unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Gesundheit

Gruppenangebot für Eltern und Angehörige

Die Elterngruppe findet monatlich

mittwochs 20 - 21.30 Uhr statt .

Termine: 10.1., 14.2., 14.3.,11.4.2018

Leitung: Frau Renate Banze

Weitere Termine werden auf dieser Seite angekündigt.

18.12.2017

Online Coaching für Betroffene

siehe dazu "Angebote".

Online Coaching für Eltern und Angehörige

Besonders für Eltern und Angehörige, die aufgrund der Entfernung keine persönliche Beratung bei uns in Anspruch nehmen können, bieten wir nunmehr einen Online Service an. Mehr dazu siehe unter "Angebote-Online Coaching".

 

 

Neues Informationsmaterial

Broschüre "Information zu ambulanten Psychotherapie bei Esstörungen"

wir haben eine umfassende Broschüre zum Thema "Ambulante Therapie bei Essstörungen" neu aufgelegt. Sie kann für € 7,- bei uns bestellt werden. (siehe "Downloads - Bestellliste")

Inhalte:

Was und wozu ist Psychotherapie? Welche Therapierichtungen gibt es? Fragen zur Kostenübernahme? Was tun bei langen Wartezeiten? Ablauf einer Psychotherapie? Kritische Punkte in der Psychotherapie Was hindert mich, Therapie zu machen?

Mit aktuellen Informationen zum neuen Psychotherapiegesetz ab April 2017.

Buch Essstörungen/Sylvia Baeck

Nachdem das Buch unserer Mitarbeiterin S.Baeck  "Essstörungen - Was Eltern und Lehrer tun können" vergriffen ist, bieten wir  nun eine überarbeitete Version über DICK & DÜNN e.V. an. Das Buch ist in DINA4 Format, ca. 100 Seiten, in Spiralbindung bei uns zu beziehen. Versand per frankierten Rückumschlag (€ 1,45), Preis  € 15,00.

1.7.2013

Fortbildungsangebote 2018

Weitere Fortbildungen, auch auf Sie zugeschnitten auf Absprache. Siehe dazu auch unter "Fortbildungen".

Wohngemeinschaft Bitter & Süß

Wohngemeinschaften Bitter & Süss . Bei Interesse  bitte unter www.bitter-und-suess.de oder Tel. 030-8314239 Kontakt aufnehmen.

Mehr zur Wohngemeinschaft finden Sie  "Angebote-Wohngemeinschaft" .

08.12.2017