"Je schneller Essstörungen behandelt werden,

umso kürzer ist der Leidensweg" 

https://www.rbb24.de/politik/beitrag/2024/05/berlin-haushalt-gesundheit-essstoerungen.html

Präventionsarbeit in Gefahr

Bitte helfen Sie uns mit Ihren Spenden oder indem Sie Ihre Kontakte aus der Politik ansprechen, unsere Kollegin Menya Creutzberg, auch nach dem 31.07.24 bei uns für die Präventionsarbeit und die Jugendberatung weiterbeschäftigen zu können. DANKE!!!

 

 

 

Online Yoga für Menschen ab 18 Jahre mit Essstörungen in Berlin und Brandenburg

bis vorerst 31.08.24 :

Sommerspecial – Es sind aktuell Plätze frei. Nicht zu lange zögern oder warten für diese unkomplizierte Möglichkeit, dieses Yogaangebot kennenzulernen. Sollte Sie es stören, dass das Angebot kostenfrei ist: Klicken Sie gerne oben auf unseren Spendenaufruf. Viel Freude!

 

Mittwochs: 18:30 -19:45 Uhr (Online)

Yoga bei Essstörungen ist ein gemeinsames Angebot von YOGAHILFT, Dick & Dünn e.V. Berlin sowie NHW e.V./Bitter & Süß I und II für Betroffene aus Berlin und Brandenburg. In wöchentlichen Online-Stunden leitet eine speziell ausgebildete YOGAHILFT-Lehrer*in sanfte Bewegungen, bewusste Atmung, Entspannung, Mantren und Meditation an. Sie können Dich therapiebegleitend dabei unterstützen, im eigenen Körper anzukommen und seine Signale zu erkennen. Das sind wichtige Schritte auf dem Weg, Dich wohlzufühlen, das Leben wieder anzunehmen und frei von Zwängen gesund zu leben. Teilnehmer*innen am Online-Kurs Yoga bei Essstörungen sagen: „Während der Yogapraxis komme ich innerlich zur Ruhe und nähere mich schrittweise wieder meinem Körper an.” „Am besten gefällt mir beim Yoga die Verbindung mit mir selbst.” Die Teilnahme ist kostenlos, Spenden sind willkommen!

Zugangsvoraussetzung ist eine Bescheinigung der behandelnden Ärzt*innen, Psychotherapeut*innen oder Ernährungsberater*innen, dass die Kursteilnahme aus deren Einschätzung zu befürworten ist.

 

Anmeldung unter info@dick-und-duenn-berlin.de mit dem Stichwort "Anmeldung für Yoga hilft"

 

    

 

 

Eine Bitte:

Aktuelle Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen in unserem Beratungszentrum zum bestmöglichen Schutz für uns alle!

  • Bei Erkältungssymptomen jeglicher Art, bitte vorab Kontakt zu uns aufnehmen. Der Beratungstermin wird dann verschoben, telefonisch oder online angeboten.
  • Alle offenen Beratungsrunden werden bis auf weiteres online durchgeführt. Hierfür ist eine vorherige
    Anmeldung per E-Mail notwendig.

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

Möglichkeiten zur Überbrückung von Wartezeiten z.B. auf einen Therapieplatz

Da die Wartezeiten auf einen Therapieplatz oftmals sehr lang sind, informieren wir an dieser Stelle über den E-Terminservice der Kassenärztlichen Vereinigung (behandelnde Ärzt*innen stellen Dringlichkeits/Vermittlungscodes für eine Online-Terminvergabe aus, die im E-Terminservice mitgeteilt werden, um in eine Psychotherapiepraxis mit freien Plätzen vermittelt zu werden) und über verschiedene Überbrückungsmöglichkeiten. Die Selfapy-Kurse sind von einigen Krankenkassen anerkannt.

E-Terminservice

https://minddoc.com/de/de/

https://www.selfapy.com/kurse/binge-eating

https://www.selfapy.com/kurse/bulimie

Hinweis für alle Beratungsangebote:

Zwecks Einarbeitung hört eventuell eine weitere Berater*in zu!

Freiplatzmeldung in Wohngemeinschaften

Zwei freie Plätze in Wohngemeinschaften von Bitter & Süß

Melden können sich alle jungen Menschen ab 15 Jahren mit einer Essstörungsproblematik.

Für mehr Infos schaut auf die Homepage von

www.bitter-und-suess.de

oder ruft an unter 030 - 831 42 39 & 030 - 617 41 920

Tanz-Therapiegruppe  "Der bewohnte Körper"

Neue Termine der „Bewohnte Körper“ starten.

Infos siehe....

Bei Interesse können sie sich jederzeit (auch nach dem folgenden Starttermin) bei der Kursleiterin melden.

Schüler*innen-Info-Termin

Du hast das Thema Essstörungen für Deinen MSA gewählt und hast Fragen dazu? Dann sende uns Deine Fragen bitte per E-Mail.

„ich bin alles“

Homepage für Jugendliche mit Depressionen und auch mit Angeboten für die Angehörigen

www.ich-bin-alles.de/

Offene Jugendsprechstunde bei Pro Familia

jeden Donnerstag von 15 - 18 Uhr ohne Termin in der Kalckreuthstr. 4, 10777 Berlin.

Wir beraten alle Jugendlichen und junge Menschen bis 25 Jahren aus Berlin zu allen Themen rund um Liebe, Beziehung und Sex.

Lets talk about Sex!

Alles was wir besprechen bleibt unter uns, denn wir haben Schweigepflicht.

https://www.profamilia.de/angebote-vor-ort/berlin/beratungszentrum/jugendsprechstunde

sexualpaedagogik.berlin@profamilia.de

030 - 398 498 98

"Waage-online bundesweit"

Helfen Sie mit, die Zukunft für „Waage-online bundesweit“ auf sichere, neue Füße zu stellen. Jede Spende zählt!

Waage e.V. | Das Fachzentrum für Essstörungen in Hamburg

Eimsbütteler Straße 53, 22769 Hamburg, info@waage-hh.de, Tel 040/4914941

www.waage-hh.de

www.essstoerungen-onlineberatung.de

https://waage-hh.de/infothek/filme/

 

Interview Tagesspiegel

mit Carmen Schmidt (Dick & Dünn e.V. Berlin) 2. März 2024
Adipositas und Anorexia nervosa vermeiden 

Bitte beachten Sie als ersten Schritt die folgenden aktuellen Informationen!

Mehr...